26 / 08 / 2012 MONSTA Short News

BAMBOUNOU - COBE EP



In der Welt der aktuellen Bassmusik, die derzeit ganz klar von den englischen Produzenten geprägt wird, gibt jetzt ein junger Franzose namens Bambounou mit seinem neuesten 3-Tracker, der vor kurzem auf Modeselektors 50Weapons Label erschienen ist, ein mehr als kräftiges Lebenszeichen von sich.

Die erste Nummer "Chrome" , die mit einer technoiden, garageähnlichen Attitüde, einem auffallend gereverbten Synth und einem massiven Kick so richtig dahinjackt, wie man so schön sagt, zeigt gleich in welche Richtung es auf der "Cobe EP" geht . Der zweite Tune "Mass" vermittelt eine etwas dunklere Atmosphäre und besticht in erster Linie durch das auffallende Vocalsample, das sich durch die ganze Nummer hindurchzieht, den Tamburinensounds und den richtig dicken Kicks.
Der dritte Track und krönender Abschluss dieser EP heißt "Deepstoria" und ist mein persönlicher Favorit. Ein 90iger Jahre angehauchter Technotrack, der mich ein Bisschen an den aktuellen Output des Szene-Don Boddika erinnert. Mindestens genauso wuchtig und gut bounced nämlich auch Bambounous Acidstück vor sich hin.

Alles in Allem eine wunderbare EP, die ich jedem Bassliebhaber mit bestem Gewissen ans Herz legen kann!












categorie Techno